Logo Going International | Fremdsprachen-Akademie

Unternehmen

Die FSA Fremdsprachen-Akademie GmbH organisiert seit 2005 individuelle und praxisnahe Sprachtrainings sowie Fachübersetzungen für Geschäftskunden. Höchste Qualität unserer Produkte und Leistungen ist uns dabei besonders wichtig.

Gründer und Inhaber

    Gegründet wurde die FSA von Daniel Senf, einem studierten Sprach-und Erziehungswissenschaftler.
    Nach dem Ausbau des Unternehmens hin zum hoch spezialisierten Anbieter rund um das Thema Fremdsprachen für Geschäftskunden, übernahm die FSA
    im Jahr 2013 die Firma Going International im Zuge einer Unternehmensnachfolge.

    Inzwischen zu einem Unternehmen vereint, ist dieses deutschlandweit tätig und bietet firmenspezifische Fremdsprachentrainings und Übersetzungen.

    Ehrenamtlich engagiert sich Daniel Senf seit 2009 bei den Wirtschaftsjunioren Deutschland, denen er im Jahr 2015 als Bundesvorsitzender vorstand.

      Daniel Senf

      Standorte

        Unsere Standorte

        Dresden (Hauptsitz)
        Kipsdorfer Str. 99, 01277 Dresden
        Telefon: +49 351 - 88 34 34 0
        Telefax: +49 351 - 88 34 34 19
        E-Mail: dresden@fremdsprachen-akademie.de

        Dresden-Nord
        Königsbrücker Str. 124, 01099 Dresden
        Telefon: +49 351 - 88 34 34 0
        E-Mail: dresden@fremdsprachen-akademie.de

        Frankfurt
        Berliner Straße 31, 63477 Maintal
        Telefon: +49 6181 - 94 58 790
        Telefax: +49 6181 - 94 58 799
        E-Mail: frankfurt@fremdsprachen-akademie.de

        Berlin
        c/o Sprachinstitut Berlin
        Neue Grünstraße 17, 10179 Berlin
        Telefon: +49 30 - 555 74 919
        E-Mail: berlin@fremdsprachen-akademie.de

          Engagiert für Verständigung

            Winnie & Friends

            Winnie & Friends

            „Winnie and Friends“ ist unser Programm für die ganz kleinen Englisch-Schüler. Die Handpuppe Winnie, ein kleiner Hund, begleitet die Kinder durch die Spiel-Lern-Stunde. Dabei spricht Winnie nur in der Fremdsprache und animiert die Kinder, mit ihm in dieser Sprache zu kommunizieren. Alles Gesprochene wird durch Mimik und Gestik unterstützt.

            Dadurch taucht Ihr Kind in die zu erlernende Sprache ein, anstatt nach schulischen  Mustern auswendig zu lernen. Durch die Nutzung von Englisch als Arbeits- und Umgangssprache erlernt Ihr Kind die Fremdsprache in Alltagssituationen - wie auch in der Muttersprache. Die sogenannte Immersion gilt daher weltweit als kindgerechteste und erfolgreichste Methode, Sprachen zu vermitteln.

              Dresden umarmt die Welt

              Dresden umarmt die Welt

              Dresden ist Vielfalt. Dresden ist weltoffen. Wir umarmen die Welt. Das sind die Grundgedanken eines Projekts, das 2015 von Dresdner Touristikern verwirklicht wurde.

              Entstanden ist ein Kurzfilm, der die kulturelle Vielfalt der sächsischen Landeshauptstadt zeigt und dokumentiert, dass Einflüsse aus aller Welt die Stadt dazu gemacht haben, was sie heute ist und was alle – Einheimische wie Besucher – an ihr schätzen. Weitere Infos und Video: www.dresden-weltoffen.de

                Deutsch für Asylbewerber

                Deutsch für Asylbewerber

                Neben unserem Engagement in der Intiative "Dresden umarmt die Welt" bieten wir gemeinsam mit verschiedenen Partnern nun auch Deutschkurse für Asylsuchende an. Bei diesem Projekt bieten wir Zuwanderern die Möglichkeit, schnell die deutsche Sprache zu erlernen und sich damit in unsere Kultur besser zu integrieren.

                Um die Kurse für die Teilnehmer kostenfrei anbieten zu können, verzichten wir auf einen Teil der Kursgebühr - der restliche Betrag wird von Unternehmen übernommen, die sich ebenso wie wir für ein weltoffenes Dresden einsetzen.

                Sie haben Interesse, dieses Projekt zu unterstützen? Sprechen Sie uns an!